Seite 2 von 40

Wir sagen Danke!

Die Königlich privilegierte Schützengesellschaft Weißenhorn bedankt sich bei Allen, die uns dieses Jahr die Treue gehalten haben und wünscht eine guten Start, viel Erfolg und viel Gesundheit für 2024!

Bezirksmeisterschaft Bogen

Schöne Erfolge der Bogenschützen der Kgl. priv. Schützengesellschaft Weißenhorn gegr. 1497
bei der Bezirksmeisterschaft des Bezirks Schwaben am 25. und 26. November in der Mehrzweckturnhalle in Weißenhorn

Von links:Thomas Janus, Daniel Ammann, der stolze Vater Michael Imminger, seine Töchter Paula Imminger und Anna Imminger, Andreas Pfeiffer, Paul Kirschenhofer und Gaureferent Bogen Peter Podhorny.
.
Am 25.11.2023
Compound Damen – Susi Serbest – 2.Platz 489 Punkte (leider nicht im Bild)

Am 26.11.2023
Blankbogen Schüler C – Anna Imminger – 2.Platz: 383 Punkte
Blankbogen Schüler B – Paul Kirchenhofer – 6.Platz: 340 Punkte
Blankbogen Schüler A – Paula Imminger – 2.Platz: 482 Punkte
Blankbogen Schüler A – Daniel Ammann – 3.Platz: 467 Punkte
Blankbogen Herren – Andreas Pfeiffer – 10.Platz: 428 Punkte
Recurve Junioren – Sebastian Henn – 2.Platz: 294 Punkte
Recurve Master – Thomas Janus – 14.Platz: 466 Punkte

Die Kgl. priv. SG Weissenhorn gegr.1497 gratuliert allen Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen.

Erster Rundenkampf der Auflageschützen Luftgewehr im Rothtalgau Weißenhorn 2023/24

Ausgetragen wurde der Vergleichskampf der Auflageschützen im Schützenhaus der Kgl. priv. Schützengesellschaft Weißenhorn gegr.1497.


Bild: J.C.Gourmet

Von Links: 1.Mannschaft Weißenhorn mit den Schützen Hans Jürgen Unseld, K.H.Dangel und Norbert Jost, sie belegten den 2. Platz, Ringgleich hinter der Mannschaft aus Bubenhausen mit den Schützen Max Merk, Joachim Steck und Rudi Wenzel, mit der Ringzahl 921. Dritte wurde die Mannschaft aus Obenhausen mit Josef Maier, Franz Duile und Karl Gössler, welcher auch den besten Zehner aller Teilnehmer schoss, nämlich einen 10,1 Teiler. Es waren neun Mannschaften am Start.

In der Einzelwertung gab es zwei erste Plätze, nämlich Franz Duile und Karl Heinz Dangel, beide hatten absolut die
gleichen Ringzahlen von 310,5 Ringe. Geschossen wurden 30 Schuss mit Zehntel Wertung.

Die Schützen bedankten sich für das Auswerten der Scheiben bei Andi Ott und bei Bernhard Wolf für die Bewirtung.
Der Rundenkampf endete nach fröhlicher und geselliger Runde

Tolle Leistungen beim Gaujugendschießen 2023

Herzlichen Glückwunsch an unsere Schützenjugend, die beim Gauschießen 2023 hervorragende Leistungen gezeigt hat:

2. Platz Mannschaft Bogen: 923 Ringe
Daniel, Ammann – 259 Ringe
Paula Imminger – 242 Ringe
Paul Kirschenhofer – 217 Ringe
Sebastian Henn – 205 Ringe

Einzelsieger:

1. Platz Bogen: Daniel Ammann – 259 Ringe
6. Platz Bogen: Paula Imminger – 242 Ringe
14. Platz Bogen: Kirschenhofer Paul – 217 Ringe
19. Platz Bogen: Sebastian Henn – 205 Ringe

Gesamtliste: Gaujugendschießen 2023 Siegerliste Gesamt.pdf

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »